Deutscher Kongress für Geographie 2017

Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
30.9. – 5.10.2017 / Eberhard Karls Universität Tübingen

Deutscher Kongress für Geographie 2017

Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
30.9. – 5.10.2017 / Eberhard Karls Universität Tübingen

Kongressdetails

Print-File

Call for Posters

Der Ausstellung von wissenschaftlichen Postern kommt nicht nur in den Naturwissenschaften eine zunehmende Bedeutung zu. Poster werden inzwischen oft gleichrangig zu Fachvorträgen gesehen. Der Ortsausschuss Tübingen lädt deshalb Wissenschaftler(innen), Arbeitsgruppen, Absolvent(inn)en und andere Interessierte ein, die Ergebnisse laufender oder abgeschlossener Projekte in Form von wissenschaftlichen Postern auf dem Deutschen Kongress für Geographie 2017 auszustellen und zu präsentieren.

Die Einreichung ist ab sofort bis zum 31. Mai 2017 möglich!

Es sind Poster aus allen Teilbereichen der Geographie willkommen. Besonders begrüßt werden Poster, die Projekte mit integrativem Charakter präsentieren und damit einen Beitrag leisten, die integrative Funktion unseres Fachs zu aktuellen Themen unserer Zeit zu unterstreichen. In diesem Sinne sind auch Poster über Projekte im angewandten Bereich aus der Berufspraxis von Geograph(inn)en erwünscht.

Beachten Sie bitte folgende Hinweise für die Einreichung von Postern:

  • Posterbeiträge werden ausschließlich über die Kongresshomepage eingereicht.
  • Ordnen Sie Ihr Poster einem Leitthema zu. Informationen zu den Leitthemen finden Sie unter "Abstracteinreichung". Die Poster werden während des Kongresses nach Leitthemen sortiert präsentiert.
  • Erst- oder Alleinautoren dürfen maximal ein Poster einreichen.
  • Neben der Angabe Ihrer Kontaktdaten werden Sie gebeten, den Titel Ihres Beitrags (maximal 80 Zeichen), einen Kurzabstract (maximal 250 Zeichen) und eine Zusammenfassung (maximal 2.500 Zeichen) in die dafür vorgesehenen Felder einzutragen. Bitte beachten Sie, dass der Kurzabstract später auf der Homepage erscheinen wird und Sie für die inhaltliche und sprachliche Qualität selbst verantwortlich sind!
  • Technische Hinweise zur Abgabe und Präsentation der Poster teilt Ihnen der Ortsausschuss Ende Juni 2017 mit.

Über eine Annahme der Beiträge informieren die Leitthemenverantwortlichen Ende Juni 2017.