Deutscher Kongress für Geographie 2017

Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
30.9. – 5.10.2017 / Eberhard Karls Universität Tübingen

Deutscher Kongress für Geographie 2017

Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
30.9. – 5.10.2017 / Eberhard Karls Universität Tübingen

Kongressdetails

Print-File

Organisatorisches

Tagungsort
Eberhard Karls Universität Tübingen
Rümelinstraße 19–23 • 72070 Tübingen

Prof. Dr. Sebastian Kinder
Eberhard Karls Universität Tübingen
Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie
Forschungsbereich Geographie
Rümelinstraße 19-23, 72070 Tübingen

Telefon: +49(0)7071 29 78938
sebastian.kinder@uni-tuebingen.de

Prof. Dr. Werner Gamerith
Universität Passau
Fachbereich Geographie
Professur für Regionale Geographie
Innstraße 40, 94032 Passau

Telefon: +49(0)851 509 2733
Email: Werner.Gamerith@uni-passau.de

  • Prof. Dr. Volker Hochschild (Universität Tübingen)
  • Prof. Dr. Olaf Kühne (Universität Tübingen)
  • Prof. Dr. Yvonne Oelmann (Universität Tübingen)
  • Prof. Dr. Thomas Scholten (Universität Tübingen)
  • Dr. Timo Sedelmeier (Universität Tübingen)
  • Prof. Dr. Paul Gans (Verband der Geographen an Deutschen Hochschulen – VGDH)
  • Dr. Bernhard Kräußlich (Deutscher Verband der Angewandten Geographie – DVAG)
  • Kathleen Renz (Verband Deutscher Schulgeographen Baden-Württemberg – VDSG)
  • Matthias Friederichs (Verband Deutscher Schulgeographen Baden-Württemberg – VDSG)
  • Prof. Dr. Stephan Schuler (Hochschulverband für Geographiedidaktik – HGD)
  • Fachschaft des Forschungsbereichs Geographie – geoDACH

Leitthema 1: Migration und demographische Herausforderungen
Gutachter G.1: PD Dr. Timo Sedelmeier (Universität Tübingen)
Gutachter G.2: Prof. Dr. Paul Gans (Uni Mannheim, DGfG Vorstand)
Gutachter G.3: Prof. Dr. Andreas Pott (Uni Osnabrück)
    
Leitthema 2: Planet Stadt
Gutachter G.1: Prof. Dr. Olaf Kühne (Universität Tübingen)
Gutachter G.2: Prof. Dr. Ludger Basten (Universität Dortmund)
Gutachter G.3: PD Dr. Olaf Schnur (FU Berlin)
    
Leitthema 3: Umwelt in Bewegung
Gutachter G.1: Prof. Dr. Thomas Scholten (Universität Tübingen)    
Gutachter G.2: Prof. Dr. Christopher Miller (Universität Tübingen)    
Gutachter G.3: Dr. Michael Link (Universität Hamburg)    
Gutachter G.4: Prof. Dr. Markus Fuchs (Universität Giessen)    
Gutachter G.5: Prof. Dr. Bern Cyffka (Universität Eichstätt)    
Gutachter G.4: Prof. Dr. Jörg Völkel (TU München)    
Gutachter G.7: Prof. Dr. Jan Cermak (Karlsruher Institut für Technologie, KIT) 
Gutachter G.8: Dr. Daniel Karthe (Helmholtz-Zentrum Göttingen)    
    
Leitthema 4: Ökonomischer und sozialer Wandel
Gutachter G.1: Prof. Dr. Sebastian Kinder (Universität Tübingen)
Gutachter G.2: Prof. Dr. Simone Strambach (Universität Marburg)
Gutachter G.3: Prof. Dr. Andreas Farwick (Universität Bochum)
Gutachter G.4: Prof. Dr. Matthias Drilling (Hochschule für Soziale Arbeit Basel)
    
Leitthema 5: Natur und Gesellschaft
Gutachter G.1: Prof. Dr. Yvonne Oelmann (Universität Tübingen)
Gutachter G.2: Prof. Dr. Antje Bruns (Universität Trier)
Gutachter G.3: Dr. Kim André Vanselow (FAU Erlangen-Nürnberg)
Gutachter G.4: PD Dr. Sven Fuchs (Universität für Bodenkultur, Wien)
    
Leitthema 6: Konzepte und Methoden in der Geographie
Gutachter G.1: Prof. Dr. Volker Hochschild (Tübingen)
Gutachter G.2: Prof. Dr. Carsten Jürgens (Bochum)
Gutachter G.3: Prof. Dr. Andreas Koch (Salzburg)
    
Leitthema 7: Geographische Bildung zukunftsfähig gestalten
Gutachter G.1: Prof. Dr. Stephan Schuler  (PH Ludwigsburg)
Gutachter G.2: Prof. Dr. Armin Rempfler (PH Luzern, HGD Vorstand)   
Gutachter G.3: Karl Walter Hoffmann (VDSG Vorstand, Vorsitz)
Gutachter G.4: Prof. Dr. Inga Gryl (Universität Dusiburg-Essen)

Hungrig und durstig in die nächste Veranstaltung? Dem wird abgeholfen. Über die vier Kongresstage mit Vortragsveranstaltungen stehen in den Kaffeepausen an drei Catering-Stationen Essen, Heiß- und Kaltgetränke für Sie bereit:
•    Ausstellerzelt
•    Neue Aula, Kleiner Senat
•    Theologicum, Cafeteria

Das Catering wird durch den Tagungsbeitrag abgedeckt und kostet nichts extra. „il-centro“ stellt eine täglich wechselnde Auswahl an herzhaften und süßen Stückchen bereit und bietet zu unserem Kongress Fair-Trade Kaffee (Rapunzel) sowie Bio-Milch aus der Region an. Die Pausen für die terminierte Versorgung mit Essen und Heißgetränken sind:
Kaffeepause:   10:00–10:30+
Mittagspause: 11:30–12:30+
Kaffeepause:   15:00–15:30+

Ein zusätzliches Catering bieten wir vor der Festveranstaltung von 18:45 - 19:15 im Kleinen Senat an. Seien Sie herzlich willkommen!

In denselben Räumen können Sie sich zeitlich unabhängig mit dem Kongressbecher von Wasserbars „Tübinger Wasser“ und Apfelsaft von hiesigen Streuobstwiesen zapfen. Außerhalb der Pausen ist es auch möglich, sich Sprudelwasser in eine mitgebrachte Flasche abfüllen zu lassen (bitte keine 1l Flaschen!).

Ausreichend Sitzgelegenheiten finden Sie im Theologicum. Im Kleinen Senat und im Ausstellerzelt werden einige Stehtische bereitgestellt. Bei schönem Wetter empfehlen wir den Alten Botanischen Garten mit vielen Bänken oder dessen herbstliche Wiesen.

Wichtige Hinweise:
Wir empfehlen Ihnen, die Essens- und Getränkeversorgung auch im Ausstellerzelt wahrzunehmen, zumal die Wasserbar im Zelt dafür ausgelegt ist, viele Gäste in kurzer Zeit zu versorgen. Gleichzeitig können Sie sich bei einem Kaltgetränk über die Verlage und Firmen informieren.

Am Dienstag, 3. Oktober findet in der Mittagspause im Kleinen Senat ein Empfang des Klett-Verlages statt (geschlossene Veranstaltung). Nutzen Sie da bitte ausschließlich die Catering-Stationen im Ausstellerzelt und im Theologicum.

Was ist ein heute ein Kongress ohne Internet? Möchten Sie sich über eventuelle Programmänderungen informieren oder nachsehen, was am Abend los ist? Wir bieten Ihnen einen unkomplizierten W-Lan Zugang mit persönlicher ID in allen Tagungsgebäuden, soweit Sie keinen Eduroam-Zugang besitzen. Das ZDV der Universität richtet für außeruniversitäre Teilnehmer 1000 Adressen ein. Sie erhalten im Tagungsbüro auf Anfrage Ihr persönliches Passwort.

Die Aussteller werden über ein gesondertes W-Lan-Netz versorgt.

Während der Fachsitzungen gibt es einen Festnetzzugang für die Tagungslabtops, falls die Vortragenden während Ihres Beitrags auf eine Webseite müssen. Die Fachsitzungsleiter finden weitere Informationen zu den Sitzungen in einer Handreichung vor Tagungsbeginn.

Eine Bitte an alle Teilnehmenden: stellen Sie alle Ihre elektronischen Geräte während der Veranstaltungen auf lautlos.

Ansprechpartnerin für Organisatorisches, Tagungsort, Programm

Dr. Dana Pietsch
Eberhard Karls Universität Tübingen
Fachbereich Geowissenschaften, Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie
Rümelinstraße 19-23 • 72070 Tübingen
Telefon: +49 7071 29-77533 • Mobil: +49 152 020 22 486
Telefax: +49 7071 29-5527
dana.pietsch@uni-tuebingen.de

Sprechzeiten Montag bis Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr.

Ansprechpartnerin für Anmeldung, Einreichungen, Homepage

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Franziska Kaiser/Catharina Augustin
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon: +49 3641 31 16-143
Telefax: +49 3641 31 16-243
dkg2017@conventus.dewww.conventus.de