Deutscher Kongress für Geographie 2017

Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
30.9. – 5.10.2017 / Eberhard Karls Universität Tübingen

Deutscher Kongress für Geographie 2017

Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
30.9. – 5.10.2017 / Eberhard Karls Universität Tübingen

Kongressdetails

Print-File

AK-Sitzungen

Am Freitag, 29. September 2017 werden 15 AK-Sitzungen veranstaltet, die zum Teil Vorträge enthalten. Die AK Klima und AK Medizinische Geographie finden an den Folgetagen statt. So vorhanden, können die Programme über den entsprechenden Link nachfolgend eingesehen werden.

Auch der diesjährige Arbeitskreis Fernerkundung der DGfG wird als gemeinsame Veranstaltung mit dem Arbeitskreis „Auswertung von Fernerkundungsdaten“ der DGPF, der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung durchgeführt. Das Motto: „Big Data in der Fernerkundung“ beschäftigt uns im Besonderen in diesem Jahr. Zu diesem Thema sprechen am Nachmittag Prof. Dr. Wolfgang Wagner von der TU Wien und Frau Dr. Doris Klein von dem DLR Oberpfaffenhofen als Keynotes. Das Programm wird am Vormittag durch vier praktische Workshops in den Computerpools zu verschiedenen Softwareentwicklungen eingeleitet. Am späten Nachmittag wird eine Austausch-/Diskussionsrunde das Programm abrunden. Am Abend lassen wir den Tag in gemütlicher Runde ausklingen (Würstküche, Selbstzahler).

Download