Deutscher Kongress für Geographie 2017

Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
30.9. – 5.10.2017 / Eberhard Karls Universität Tübingen

Deutscher Kongress für Geographie 2017

Eine Welt in Bewegung • Erforschen - Verstehen - Gestalten
30.9. – 5.10.2017 / Eberhard Karls Universität Tübingen

Kongressdetails

Junger Kongress für Geographie (JKG)

Im Rahmen des Deutschen Kongresses für Geographie (DKG) sind auch alle Geographiestudierenden zum Jungen Kongress für Geographie (JKG) in Tübingen herzlich eingeladen. Wir, die Studierenden der Eberhard Karls Universität Tübingen, möchten euch ein vielfältiges, kreatives und interessantes Programm bieten, das ihr mit euren eigenen Beiträgen lebendig gestalten könnt.

Darüber hinaus gibt es ein reichhaltiges und kulinarisches Abend- und Unterhaltungsprogramm, wie beispielsweise eine Kneipentour, einen unterhaltsamen Abend mit Get-Together sowie traditionellen Tübinger Stocherkahnfahrten auf dem Neckar.

Organisatorisch setzt sich der JKG aus Fachsitzungen, Poster- und Exkursionspräsentationen, einem Buchforum und der Möglichkeit zur Teilnahme an zwei World Cafés zusammen. Die Fachsitzungen finden in vier Blöcken mit je vier Vorträgen statt und orientieren sich an den Leitthemen des DKG. Als Studierende habt ihr die Möglichkeit, eure eigenen Bachelor- oder Masterarbeiten beim JKG vorzustellen.

Weiter Informationen findet ihr im folgenden Dokument:

Eine Übersicht der Fachsitzungen des JKG finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

Das Programm des JKG findet Ihr in unserem Programmplaner.

JKG – Koordination
Isabelle Beutelspacher, Elena Bengeßer, Michael Memmler und Tamara Schober
Eberhard Karls Universität Tübingen
Fachbereich Geowissenschaften, Lehrstuhl Wirtschaftsgeographie
Rümelinstraße 19-23 • 72070 Tübingen
Telefon: +49 7071 29-77533 • Telefax: +49 7071 29-5527

Kontakt Fachsitzungsausschreibung und Postereinreichung:
jkg2017@geographie.uni-tuebingen.de

Kontakt Schlafplatzbörse:
schlafplatzboersedkg2017@geographie.uni-tuebingen.de